Sie sind hier: Startseite / Beratung & Begleitung / Beratung und Begleitung bei der MOJA

Beratung und Begleitung in der MOJA

Wir unterliegen klar der Schweigepflicht! Das heißt, dass alles, was wir besprechen oder wo wir waren unter uns bleibt- zwischen dir und deiner/m gewählten Gesprächspartner/in (Verena oder Niki). Du brauchst dich für nichts zu schämen und musst  auch keine Angst haben, dass andere Menschen davon erfahren werden! Keine Situation, die ein "ungutes Gefühl" auslöst, ist uns zu klein oder zu unwichtig, um mit dir darüber zu sprechen!

Hier eine Liste mit den meist besprochenen Problemthemen: Ausbildung, Berufsorientierung, Beziehung, Freundschaft, Familie,  Sexualität, Jungs/Mädchen, Figur, Selbstwertgefühl, Essstörungen, Drogen, Scheidung, Gewalt, Probleme in der Schule, Probleme zu Hause, Mobbing…

Wir haben auch die notwendigen Kontakte und können dich zu einer anderen Einrichtung begleiten. Mobile Beratungen der MOJA finden auch auf den Straßen und Plätzen Zirls statt, eben da wo du gerade unterwegs bist!
Gerne kannst du uns deine Fragen auch per Email schicken oder uns über Facebook eine Nachricht schreiben- auch chatten ist möglich!

siehe Kontakt

Mobile Jugendarbeit

Wappen-Icon Facebook-Icon